Br├╝ckenkappen

Top12 verhindert die Korrosion der Bewehrung bei den hochexponierten Brückenkappen

Vorteil: Keine korrosionsbedingten Instandsetzungen während der geplanten Lebensdauer, keine Staus durch Baustellen, Minimierung der Lebenszykluskosten

Empfohlenes Produkt: Top12

Mittelpfeiler

Top12 verhindert die Korrosion der Bewehrung bei den beidseitig umfahrenden Brückenmittelpfeilern. Aufgrund geringer Bewehrungsgrade wird konventioneller B500B im Pfeiler komplett ersetzt.

Vorteil: Keine korrosionsbedingten Instandsetzungen während der geplanten Lebensdauer, keine Staus durch Baustellen, Minimierung der Lebenszykluskosten

Empfohlenes Produkt: Top12

Widerlager

Nah zum Verkehr liegende Widerlager sind eben Sprühnebelbelastungen ggf. auch Spritzwasserbelastungen ausgesetzt . Die äußere Bewehrungslage der chloridzugewandten Oberfläche kann selektiv mit Top12 ausgeführt werden. 

Vorteil: Keine Instandsetzung über Lebensdauer in der Fläche 

Empfohlenes Produkt: Top12

Schleppplatten-Anwendungen

Höhere Anforderungen an die Korrosionsbeständigkeit der Anschlussbewehrung (vgl. RIZ-ING) können durch Top12 abgedeckt werden. Der Korrosionswiderstand von Top12 inkl. der ohnehin erforderlicher Fugenabdichtung (Typ I/II) ist als ausreichend zu bewerten.

Vorteile: Teure höherlegierte Stähle können durch Top12 ersetzt werden

Empfohlenes Produkt: Top12

St├╝tzmauern

Nah zum Verkehr liegende Stützmauern sind eben Sprühnebelbelastungen ggf. auch Spritzwasserbelastungen ausgesetzt . Die äußere Bewehrungslage der chloridzugewandten Oberfläche kann selektiv mit Top12 ausgeführt werden.  Ebenso kann gemäß normativer Anforderungen aus der Schweiz die nicht inspizierbare Zugbewehrung zum Schutz vor Tragfähigkeitrisiken ebenso selektiv in  Top12 ausgeführt werden.

Vorteil: Keine Instandsetzung über Lebensdauer in der Fläche und Minimierung des Risikos eines Tragfähigkeitsverlustes bei nicht inspizierbarer Zugbewehrung

Empfohlenes Produkt: Top12